Skandal um Lauterbach? Laut seiner App ist er gar nicht vier Mal geimpft! Lauterbach zuletzt vor 271 Tagen geimpft

Skandal um Lauterbach?  Laut seiner App ist er gar nicht vier Mal geimpft! Lauterbach zuletzt vor 271 Tagen geimpft

Karl Lauterbach zeigt am Freitag seinen digitalen Impfnachweis. Eine Überprüfung per CovPassCheck ergibt: Die letzte Impfung war demnach im November 2021.

 

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist nach eigenen Angaben viermal geimpft. Das hat er mehrfach mitgeteilt, zuletzt als er seine Corona-Infektion bekannt gab. Wann das war, wollen weder er noch sein Ministerium auf Nachfrage sagen. Eine Überprüfung seiner digitalen Impfzertifikate mit der App CovPassCheck ergab jetzt, dass zumindest die letzte digital vermerkte Impfung vor 271 Tagen stattgefunden hat, also Mitte November 2021. Sie ist als „Auffrischungsimpfung“ vermerkt.

Woher stammt die Information? Der Gesundheitsminister hatte seinen digitalen Impfpass samt QR-Code am Freitag auf einer Pressekonferenz in die Kameras gehalten und wurde dabei offiziell und ausgiebig gefilmt und fotografiert. Auf vielen der Fotos ist das Zertifikat des Ministers zu sehen. Es lässt sich wie Millionen anderer Zertifikate mit wenigen Clicks ganz legal per CovPassCheck überprüfen.

Karl Lauterbach (QR-Code von der Redaktion unleserlich gemacht.)

Wie oft ist Karl Lauterbach geimpft?

Ob die Impfung vor 271 Tagen die dritte oder vierte Impfung des Gesundheitsministers war, ist per CovPassCheck zwar nicht ersichtlich. Sollte die App von Lauterbach aber tatsächlich alle erfolgten Impfungen dokumentieren, würde das bedeuten, dass Lauterbach – der nach eigenen Angaben viermal geimpft ist – bereits im November 2021 zum vierten Mal geimpft wurde. Damals war die vierte Impfung zumindest offiziell aber  noch kein Thema.

Eine weitere Möglichkeit: Karl Lauterbach hat die vierte Impfung später erhalten, aber nicht in seinen digitalen Impfnachweis übertragen.

Zuletzt wollte die Journalistin Janina Lionello des Nachrichtenformats „Achtung, Reichelt!“ wissen, wie lange die letzte Impfung von Lauterbach zurückliegt. Das Bundesgesundheitsministerium verweigert diese Auskunft nach Lionellos Angaben. Sie zitiert einen Sprecher des Ministeriums: „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht in Details zu medizinischen Angelegenheiten gehen können.“

Das Bundesgesundheitsministerium teilte am Freitag auf Twitter zu den Aufnahmen mit: „Nicht wundern wegen des QR-Codes: Der Bundesgesundheitsminister ist viermal geimpft. Die vierte Impfung ist in seiner Corona-Warn-App aber nicht registriert.“

 

 

quelle

 879 total views,  2 views today

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.