Lass Blumen sprechen – die vielen verschiedenen Anlässe für einen bunten Strauß

Lass Blumen sprechen – die vielen verschiedenen Anlässe für einen bunten Strauß
Mit und durch Blumen sprechen zu können, war schon immer die beste Methode, um dem Menschen eine Freude zu machen. Schon vor Jahrtausenden wurden Blumen und bunte Sträucher dazu genutzt, Dinge und Örtlichkeiten nicht nur hierdurch zu verzieren und zu verschönern. Auch als Danksagung und Zeichen von Anerkennung und Liebe und Zuneigung, wurden Blumen schon immer überreicht. Noch heute schickt man Blumen, pflückt sie aus dem Garen zum  Muttertag, oder schenkt sie einfach so. Anlässe zum Blumen überreichen, gibt es noch und nöcher.
Lass Blumen sprechen - die vielen verschiedenen Anlässe für einen bunten Strauß
© anniespratt/unsplash
Online Blumen senden

Im Zuge der Digitalisierung ist die Möglichkeit auch online Blumen zu senden, ebenfalls gegeben und ganz einfach. Denn als Überraschungsmoment und auch als schnelle und sichere Variante, wenn man beispielsweise zu einem Geburtstag des Liebsten oder des Familienmitgliedes oder Freundin nicht vor Ort sein kann, ist dieser Art der Blumenversandes die rettende Alternative zur persönlichen Übergabe eines bunten Straußes. Je nach Wunsch werden die Blumensträuße zusammengestellt und postwendend überreicht. Auf Floridee Blumenversand findet man die Möglichkeit und von Tulpen, über Nelken, Dahlien, Margeriten, Betunien oder eben dem Klassiker, den Rosen, wird der Strauß ganz nach Belieben und persönlichen Wünschen kreiert und schon wird er zur angegebene Adresse geliefert und ausgehändigt. Noch einfacher geht es kaum noch.

Blumen zu Muttertag

Der klassische Muttertagsstrauß ist in der Regel bunt gemischt mit frischen Frühlingsblumen. Auch der sogenannte Biedermeierstrauß, der klein gebunden ist und mit ganz vielen verschiedenen Blumensorten bestückt ist, kommt bei Müttern immer wieder gut an. Er wird dann mit viel Liebe auf dem Tisch zur Kaffeetafel platziert und hält recht lange wenn man ihm immer wieder frisches Wasser gibt. Mütter jeden Alters freuen sich immer wieder sehr über einen Blumenstrauß zu diesem Tag und das sollte man auf jeden Fall nicht außer Acht lassen und erst recht nicht vergessen.

Der Geburtstagsstrauß

Zum Geburtstag Glück zu wünschen ist schön,aber dies mit einem bunte Strauß zu verschönern und zu verdeutlichen, ist noch schöner. Denn darüber freuen sich besonders Frauen und Mädchen, die Blumen lieben. Selbst die männliche Fraktion leibt des Öfteren Pflanzen und freut sich ebenfalls über eine schöne kleine Pflanze fürs Zimmer, oder Büro.

Zur Genesung

Der Klassiker wahrscheinlich, den jeder kennt. Für Kranke, die im Krankenbett liegen, ist der obligatorische Blumenstrauß ein Zeichen für Frische, Lebendigkeit und soll zur schnellen Genesung beitragen. Noch heute werden Blumen in diesen Situationen verschenkt und überreicht. Und werden Kranke aus Krankenhäusern entlassen, werden die Sträuße teils auch mit nachhause genommen.

Einfach so

Der Strauß bunter Blumen, die ihren betörenden Duft versprühen, kommt immer wieder gut an.Frauen lieben Blumen in der Regel und lasen sich gerne von ihrem Duft verzaubern. Und die obligatorischen roten Rosen zum Hochzeitstag, oder einfach so, weil dem Liebsten danach ist, sind mit die schönsten Momente für Blumen und für Beschenkte. Aber auch immer wieder einen frischen Blumenstrauß mit unterschiedlichen Blumen auf dem Tisch stehen zu haben, ist ein Zeichen von Natürlichkeit und Leben, welches man mit in die eigenen vier Wände transportieren möchte.

365 total views, 2 views today

alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.