FEURIGES GEMÜSE MIT ROTEN LINSEN

FEURIGES GEMÜSE MIT ROTEN LINSEN

 

 

 

 

 

Permanenter Stress verbunden mit wenig Bewegung, einer den Stoffwechsel schädigenden Ernährung und einer von natürlichen Biorhythmen entfernten Lebensweise, kann den Körper und Geist tiefgreifend aus der Balance werfen.

Größtenteils haben wir es allerdings selbst in der Hand, ob uns die Belastungen des Alltags krank machen. Das Anti-Stress-Yoga-Kartenset der Dipl.-Oecotroph. und zertifizierten Yogalehrerin Petra Orzech liefert uns das nötige Wissen und leicht umsetzbare Übungen, die uns helfen, langfristig gesund, lebensfroh und fit zu bleiben.

 

 

 

 

Köstliche Rezepte

 

In regelmäßigen Abständen stellen wir Ihnen bei Lebe-Liebe-Lache eine Auswahl dieser gut erklärten Yoga-Asanas von Petra Orzech zum kontinuierlichen Mitmachen und köstliche Rezepte zum Nachkochen vor:

 

 

 

 

FEURIGES GEMÜSE MIT ROTEN LINSEN – 2 Portionen

FEURIGES GEMÜSE MIT ROTEN LINSEN

© www.systemed.de

 

 

 

 

 

220 g grüne Brechbohnen

300 g Brokkoli

1 mittelgroße rote Zwiebel
(ca. 100 g)

250 g grüne Paprikaschoten

½ TL getrockneter Koriander

½ TL Kreuzkümmel

1 kleine getrocknete
Chilischote

40 g Erdnüsse (ungesalzen
und ungeröstet)

60 g rote Linsen

2 EL Sesamöl

160 g Vollmilchjoghurt
(3,8 % Fett)
Salz & Pfeffer

 

 

 

 

Die Bohnen waschen, putzen und trocken tupfen. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und mit einem Messer halbieren. Die Zwiebel in dünne Spalten schneiden. Die Paprikaschoten in mundgerechte Rauten schneiden. Koriander, Kreuzkümmel und Chilischote im Mörser zerstoßen. Die Erdnüsse klein hacken.

Die roten Linsen mit 150 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze in rund 15 Minuten weich, aber noch leicht bissfest garen.

 

 

 

 

Inzwischen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin die Bohnen bei schwacher Hitze 4 Minuten garen. Den Brokkoli zugeben und weitere 4 Minuten garen. Dann die Zwiebeln 2 Minuten mitgaren. Schließlich die Paprika zugeben und das Gemüse unter Rühren noch 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Die gegarten roten Linsen und die zerstoßenen Gewürze unterziehen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf zwei Teller verteilen, den Joghurt darübergeben oder danebenklecksen.

 

 

 

 

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Pro Portion: 430 kcal – 22 g E – 26 g F – 27 g KH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1,197 total views, 2 views today

alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.