EU-Behörde macht den Weg frei für Coronavirus-Mittel !!

EU-Behörde macht den Weg frei für Coronavirus-Mittel !!
Nach den USA dürfte Remdesivir bald auch in Europa auf den Markt kommen: Die Arzneimittelbehörde EMA befürwortet das Mittel zur Behandlung von Covid-19-Patienten.

Der Wirkstoff Remdesivir könnte bald auch in Europa als erstes Mittel gegen eine schwere Coronavirus-Erkrankung auf den Markt kommen. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der europäischen Arzneimittelbehörde EMA habe eine bedingte Zulassung von Remdesivir zur Behandlung von erwachsenen Patienten und Jugendlichen ab zwölf Jahren empfohlen, die an einer Lungenentzündung litten und zusätzlichen Sauerstoff benötigten, teilte die Behörde mit.

 

 

 

 

Ärzte könnten das Medikament, das den Markennamen Veklury erhalten soll, in Europa verschreiben, sobald es von der Europäischen Kommission genehmigt werde. Diese folgt normalerweise den CHMP-Empfehlungen.

Remdesivir gilt als großer Hoffnungsträger in der Behandlung von Covid-19-Patienten und ist bereits in einigen Ländern – darunter in den USA – in Notfällen zur Behandlung zugelassen. Hersteller ist der US-Biotechkonzern Gilead.

 

DATENLAGE ZU NEBENWIRKUNGEN NOCH GERING!

Remdesivir ist vielen bekannt als gescheitertes Mittel gegen Ebola. Doch bereits während der Sars- und Mers-Ausbrüche in den Jahren 2002/2003 hatten Labortests mit menschlichen Lungenzellen gezeigt, dass Remdesivir die Vermehrung von Coronaviren hemmen kann.

Zu Nebenwirkungen ist bislang noch wenig bekannt. Allgemein gilt Remdesivir als gut verträglich. Aus den bisherigen Versuchen und aus Behandlungen gegen Ebola wissen Ärzte jedoch, dass es zu Übelkeit und zu Verschlechterungen der Leber- und Nierenfunktion kommen kann. Auch Hautverfärbungen zählen zu den beobachteten Nebenwirkungen.

Bislang gibt es noch keinen Impfstoff und kein Medikament gegen das neuartige Coronavirus, mit dem sich weltweit bislang rund 9,47 Millionen Menschen angesteckt haben. Knapp 482.400 Menschen sind an Covid-19 gestorben.

 

 

 

 

Quelle: zeit.

908 total views, 2 views today

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.