CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann

CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
Gesundheits- und neues Beauty-Wunder Cannabis?

CBD-Öl erlebt ja in den letzten Monaten einen regelrechten Mega-Hype. Es soll nicht nur Entzündungen und Schmerzen entgegenwirken, sondern auch bei Haut- und Schlafproblemen helfen. Doch was genau steckt eigentlich hinter dem Produkt mit Cannabidiol (CBD), einem Bestandteil der Cannabispflanze? Wir erklären, wie Cannabidiol wirkt und wie es heilsam angewendet werden kann.

CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann

Merken
© www.fivebloom.de
Cannabidiol zum Beispiel von Five Bloom ist eine Substanz, die aus der Hanfpflanze gewonnen und deswegen rasch mal mit einer berauschenden Wirkung in Zusammenhang gebracht wird. Doch CBD wirkt – anders als THC – weder psychoaktiv noch betäubend und darf bei uns in Deutschland rezeptfrei als Kosmetik oder auch als Nahrungsergänzungsmittel angeboten werden. In Schönheits-Produkten kommt es häufig in Kombination mit Hanföl vor, das aus den Samen kaltgepresst wird. CBD-Öl ist durchweg legal erhältlich und auch, wenn es derzeit keine Zulassung als Arzneimittel hat, werden ihm zahlreiche heilsame Wirkungen zugeschrieben.

Kann CBD schmerzlindernd wirken?

CBD Öl Erfahrungen zeigen verschiedene Einsatzmöglichkeiten auf. Doch welche medizinischen Wirkungsmechanismen tatsächlich durch CBD aktiviert werden, ist noch nicht umfänglich erforscht. Unterschiedliche Untersuchungen machen allerdings große Hoffnung, dass CBD sogar Entzündungen bremsen und antibakteriell wirken kann. Zum Beispiel ergab eine Studie im “Journal of Experimental Medicine”, dass durch CBD-Öl sowohl chronische Schmerzen als auch Entzündungen unterdrückt werden könnten.

CBD bei Hautproblemen

Bei Akne, Neurodermitis und weiteren Hautproblemen kann CBD eine lindernde Wirkung erzielen, wie eine dokumentierte Untersuchung zeigt. Die Wirkstoffe sollen hier als natürliche Entzündungshemmer agieren und so, die für viele Hautprobleme verantwortliche, Lipid-Synthese blocken. Zudem können die Talgdrüsen angeregt werden, die eine extrem hohe Abwehrreaktion gegen Akne auslösen. Auch Hautrötungen und Falten sollen durch die regelmäßige Pflege mit CBD-Öl reduziert werden, zudem wird die Haut elastischer und trocknet nicht mehr aus.

CBD bei Schlafstörungen

CBD hat eine wunderbar entspannende Wirkung, wodurch unsere Schlafqualität verbessert wird. Sogar stressbedingte Probleme, wie Nervosität, sollten sich durch CBD vermindern lassen. Zudem soll es die Produktion von Angsthormonen senken und so auch bei Angststörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen wirken können.

Five Bloom

Kein Zweifel: Wer ausgeglichen ist, dessen 5 Sinne blühen auf: Und diesen Status symbolisiert „Five Bloom“. Mit geschärfter Wahrnehmung ist es uns möglich, die Natur zu entdecken und uns mit ihr und unserem Körper in absoluter Harmonie zu fühlen. Die Produkte sollen Dir helfen, Dein inneres Gleichgewicht zu finden.

Five Bloom

Merken
© www.fivebloom.de
Darüber hinaus versorgt man Dich bei Five Bloom mit so viel Information, wie der gesamte CBD-Kosmos zu bieten hat. Infotexte und der Verweis auf weitere wissenschaftliche Studien schaffen Transparenz. Hier wird Dir ein Wissen zur Verfügung gestellt , mit dem Du selbst den Nutzen von CBD für Dich bewerten kannst.
CBD – Nebenwirkungen

Forscher stellten in Untersuchungen allerdings auch unerwünschte Effekte fest. So können bei der Einnahme von CBD mitunter Schläfrigkeit, Schwindel oder auch Mundtrockenheit als Nebenwirkungen auftreten. Höhere Dosen von CBD können des weiteren einen kleinen Blutdruckabfall verursachen, zumeist innerhalb einiger weniger Minuten nach der Einnahme. Gut zu wissen: Während der Schwangerschaft sollte CBD nicht eingenommen werden. Grundsätzlich empfiehlt es sich, vor der Einnahme Rücksprache mit dem Hausarzt zu halten.

quelle:

764 total views, 30 views today

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.