Ayurveda-Küche: Die Herrin der Suppen

Kürbis-Lauch-Eintopf für 4-5 Personen

0,75 l Wasser,

500 g Kürbis,

300 g Kartoffeln,

1 Zwiebel,

1 Stange Lauch,

1 Möhre,

1 süßer Apfel,

1 Scheibe Sellerie,

etwas neutrales Öl oder Ghee,

Gewürze: Jeweils ¼ TL (gestrichen) Koriander gemahlen,

Fenchel gemahlen,

Kreuzkümmel gemahlen,

Kurkuma gemahlen,

Currypulver gemahlen 1 Prise Muskat und 1 Prise Zimt, 2 EL Gemüsebrühe (Pulver),

2 EL Senf Zitronensaft,

Optional: Sahne oder Kokosmilch

 

 

 

 

Zubereitung
• Kürbis, Sellerie, Möhre und Lauch putzen und in Würfel schneiden. Apfel waschen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken.
• In einem Topf die Zwiebel in neutralem Öl oder Ghee andünsten.
• Jetzt das Gemüse dazugeben und anschwitzen lassen. Immer wieder umrühren.
• Dann die Gewürze dazugeben und umrühren. Aufpassen, dass nichts anbrennt.
• Mit Wasser aufgießen und sanft im geschlossenen Topf köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
• Gemüsebrühe einrühren, Senf dazugeben und einen guten Spritzer Zitronensaft.
• Abschmecken und nach Belieben etwas Sahne oder Kokosmilch dazugeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.