Winterlicher Genuss: Bratapfeltorte

Winterlicher Genuss: Bratapfeltorte

Winterliche Bratapfeltorte: 4 Portionen. (Springform Ø 24 cm)

Slikovni rezultat za Bratapfeltorte
Für den Boden:

250 g Mehl
150 g zimmerwarme, vegane Margarine
100 g Zucker
2 EL Paniermehl
2 TL Backpulver (gestrichen)
1 Prise Salz

Für de Füllung:

500 g Soja-Schlagcreme
150 ml Sojadrink
100 g Marzipan
50 g gehackte (oder gehobelte) Mandeln
30 g Rosinen
60 g Zucker
10-12 kleine Äpfel
1 1/2 Päckchen veganes Puddingpulver, Vanillegeschmack
3 cl Rum (oder Sojadrink)
1/2 TL Lebkuchengewürz

Außerdem

Puderzucker zum Bestäuben

ANLEITUNGEN

  1. Die Rosinen für die Füllung in Rum einlegen. Mandeln und Lebkuchengewürz in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten. Beiseitestellen.
  2. Soja-Schlagcreme, Sojadrink, Puddingpulver, Zucker und 50 g Marzipan in einem Topf zum Kochen bringen und alles mit dem Schneebesen glatt rühren. Von der Kochstelle nehmen und beiseitestellen.
  3. Für den Boden alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform damit auskleiden; dabei einen etwa 2 ½ cm hohen Rand formen und gut andrücken. Den Boden mit dem Paniermehl bestreuen.
  4. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Rosinen abtropfen lassen, den Rum auffangen und unter die Pudding-Marzipan-Creme rühren. Das übrige Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit den Rosinen und den Gewürzmandeln vermengen.
  5. Das Kerngehäuse der Äpfel mithilfe eines Apfelausstechers entfernen. Die Äpfel schälen, in die Springform stellen und mit der Rosinen-Mandel-Mischung füllen; gegebenenfalls den Rest darüberstreuen
  6. Die Pudding-Marzipan-Creme in die Zwischenräume füllen. Den Kuchen bei 180 °C auf der mittleren Schiene etwa 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form etwa 2 Stunden abkühlen lassen, dann nochmals mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Herausnehmen, aus der Springform lösen und mit Puderzucker bestäuben.

 

 

 

 

146 total views, 2 views today

alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.